Zum Inhalt

Veranstaltungen im Fachgebiet Psychologische Diagnostik

Hier finden Sie ein Verzeichnis über aktuelle und vergangene Ver­an­stal­tun­gen, die das Fachgebiet Psychologische Diagnostik an­bie­ten. Das Verzeichnis beinhaltet In­for­ma­ti­onen über angebotene Vorlesungen und Seminare.

Veranstaltungen im Sommersemester 2022

Lehrende

Titel der Veranstaltung

Vst.-Nr.

Module

Vst.-Art.

Kunina-Habenicht Psychologie in Rehabilitation und Gesundheitsförderung 132256 BA LABG 2016: KuG, JuG
BA-PO 2016: PsychG
Vorlesung
Brambrink Früherkennung und Prävention im Kindes- und Vorschulalter 132265 BA-PO 2016: IB 2.1 Seminar
Kunina-Habenicht Ausgewählte Störungsbilder der Kinder- und Jugendpsychiatrie 132270 BA-PO 2016: IB 2.2 Seminar
Kunina-Habenicht Projekt 1.1 Begleitveranstaltung 132289 BA-PO 2016: P1 Seminar
Wild Lebensphase Jugend als zeit- und gesellschaftsdiagnostisches Phänomen 132290 BA LABG 2016: IP1
BA EW 17/18: IP1 EW
BA EW ab 2013: Modul 6
Kompakt-veranstaltung
Wild Entwicklungen, Prognosen und Kontroversen der Jugend(Forschung) 132291 BA-PO 2016: JuG Kompakt-veranstaltung
Kunina-Habenicht Diagnostik bei ausgewählten Störungen im Kindes- und Jugendalter 132292a BA-PO 2016: WBB 2 Kompakt-veranstaltung
Kunina-Habenicht Diagnostik bei ausgewählten Störungen im Kindes- und Jugendalter 132292b BA-PO 2016: WBB 2 Kompakt-veranstaltung
Brambrink Diagnostik bei ausgewählten Störungen im Kindes- und Jugendalter 132292c BA-PO 2016: WBB 2 Kompakt-veranstaltung
Quinten, Sartor, Kuhl Einführung in den Vertiefungsbereich – inklusive Bildung 134501 BA-PO 2016: EinVer 3, EinVerEW 3 Vorlesung

Vergangene Veranstaltungen im Wintersemester 2021/22

Bitte beachten Sie die jeweiligen Anmeldefristen.

Eine eigenständige und rechtzeitige Anmeldung im LSF ist zwingend notwendig, um an den Veranstaltungen teilnehmen zu können.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.